Auszeit?
Auszeit beenden

Der neue Kirchenvorstand

Am 26. April 2015 wurden im Dekanat Hochtaunus die Kirchenvorstände neu gewählt, auch in der Ev. Kirchengemeinde Usingen.
Ich kandidiere für den Kirchenvorstand, weil ich die Möglichkeit nutzen möchte, die Geschehnisse in der Gemeinde verantwortungsvoll zu beeinflussen.
Durch meine Mitarbeit im Kirchenvorstand in den vergangenen Jahren konnte ich einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Verantwortungsbereiche nehmen und stelle mich gerne weiterhin den Aufgaben und der Verantwortung. Aufgewachsen in einer christlich geprägten Familie in Fulda, habe ich wichtige Teile meiner Kindheit und Jugend im Kinderchor der dortigen evangelischen Gemeinde und in diversen christlichen Jugendgruppen verbracht. Als junger Erwachsener stieß ich, inzwischen etwas musikerfahren, zu einer christlichen Band, mit der ich zu vielen Gelegenheiten Gottesdienste und Landeskirchentage mitgestalten durfte.
All diese positiven Erfahrungen möchte ich gerne weitergeben und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, Gleiches zu erfahren.
Meine Aufgaben in der Zukunft sehe ich in den zu knüpfenden Kontakten zu anderen christlichen Gruppen und Gemeinden. Gelebte Ökumene bedeutet für mich nicht nur, von den „anderen“ zu wissen, sondern das Gemeindeleben auch mit diesen zu gestalten.