Konfirmationen 2020

Wenn sich in 50 Jahren die Konfirmand*innen 2020 treffen werden, an was werden sie sich noch erinnern? Sicherlich wird die Corona‐Zeit ein Thema sein. Schließlich musste deshalb das Konfirmationsfest auf den Herbst verschoben und die Gruppe aufgeteilt werden. Auch ein Abendmahl im Rahmen der gültigen Sicherheitsbestimmungen wird vorbereitet. Wir wollen uns Mühe geben, dass es trotzdem ein Festgottesdienst wird, der allen Beteiligten noch lange gut in Erinnerung bleiben wird. Wir sind sehr dankbar, dass wir noch vor „Corona“ auf Haus Heliand ein schönes Konfirmandenseminar abhalten konnten. Am Sonntag, den 13. September wollen wir mit den Konfirmand*innen noch einmal auf das Konfi‐Jahr zurück‐ blicken, bevor folgende Konfirmand*innen eingesegnet werden:
Abbildung
Samstag, 19. September 2020, 10:00 Uhr:

• Becker, Daniel , Walradstraße 15
• Hack, Laurens , Am Wald 1
, (Merzhausen)
• Riebel, Lara , Nauheimer Str. 49
• Rippert, Bastian
• Seifert, Josefin , Obergasse 31
• Sorg, Fiona , Max‐Reger‐Str. 3
• Voss, Aleena , Schmidtbornstr. 41
Sonntag, 20. September 2020, 10:00 Uhr:

• Beyer, Alina , Weilburger Str. 36 a
• Brand, Finnja , Emminghausstraße 72
• Decker, Felix , Ostpreußenstr. 5
• Franke, Tiziana , Hauptstr. 1
• Mächold, Ann‐Sophie , Weilburger Str. 27 c
• Moses, Natalie , Herzbergstra. 20 a
• Schröer, Philipp , Robert‐SchumannStr. 5 b
• Zschiegner, Maya , Höhenstraße 13

Die Plätze in der Kirche wurden auf die KonfirmaƟonsfamilien aufgeteilt.

Nathalie Sachitzki und Hans‐Jörg Wahl
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere