Das kleine Kirchenlexikon


Der Vikar, die Vikarin

von Marisa Mann

Konfirmation

von Ursula Henning

Anonyme Bestattung

von Pfarrerin Gundula Guist, Pfarrer Reiner Guist, Pfarrer Hans-Jörg Wahl

Der Weg zum Prädikantenamt

von Pfarrerin Gundula Guist

Die Dekanatssynode

von Prof. Gottfried Pohlmann

Was macht eigentlich ein Dekan bzw. eine Dekanin?

von Ursula Henning, KV-Vorsitzende
Wer kann das besser beantworten als ein Dekan?
Ich habe deshalb Herrn Tönges-Braungart (den Dekan des Dekanats Hochtaunus, zu dem wir ja gehören) gebeten, uns sein Amt zu erklären:
„Dekaninnen und Dekane werden von der Synode des Dekanates jeweils für sechs Jahre gewählt. Sie repräsentieren die Kirchenleitung in ihrer Region und leiten zusammen mit dem Dekanatssynodalvorstand (im Dekanat Hochtaunus sind das insgesamt neun Personen, davon vier Pfarrer/innen) das Dekanat. Dabei haben sie eine wichtige Scharnierfunktion zwischen der Gesamtkirche und der Region mit ihren Gemeinden.
Darüber hinaus tragen sie die Personalverantwortung für alle Pfarrerinnen und Pfarrer im Dekanat und führen mit ihnen regelmäßig Dienstgespräche.
Die Beratung von Gemeinden und Kirchenvorständen zählt ebenfalls zu den Aufgaben von Dekaninnen und Dekanen, z.B. auch die Durchführung der Pfarrwahlen in den Kirchenvorständen. Darüber hinaus vertritt der Dekan oder die Dekanin die Evangelische Kirche in der Öffentlichkeit und gegenüber dem Landkreis.“
Nun ergeben sich für den einen oder andern auch daraus sicher neue Fragen; beispielsweise: Was ist oder macht eine Synode? Oder: Was verbirgt sich hinter dem Gremium Dekanatssynodalvorstand? Das wird Thema unserer nächsten Ausgabe des Kirchenlexikons sein.

Was macht eigentlich die Landes-Synode?

von Ursula Henning, KV-Vorsitzende

Was macht eigentlich der Propst?

von Dr. Sigurd Rink, Propst für Süd-Nassau

EKHN - Was ist das eigentlich

von Ursula Henning, KV-Vorsitzende

Abschied nehmen

In vielen Fällen geht alles ganz schnell. Etwa 50 Prozent der Menschen in unserem Land sterben in einem Krankenhaus, weitere 30 Prozent in einem Pflegeheim. Mehr bei Rat & Hilfe

Die Taufe

Die Taufe ist eines der ältesten Rituale der Christenheit und geht auf Jesus zurück.

Was ist ein Agapemahl?

von Pfarrer Dr. Hans-Jörg Wahl
"Abendmahl zu Hause" bei Rat & Hilfe
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere