Kleine Noten- und Instrumentenkunde

Der Posaunenchor hat die gleiche Stimmenaufteilung wie ein Vokalchor, aufgeteilt in Sopran, Alt, Tenor und Baß. Im Violinschlüssel notiert sind Trompete, Flügelhorn und Kornett für Sopran und Alt und im Baßschlüssel notiert sind Posaune, Horn, Bariton und Tuba für Tenor und Baß. So können die gleichen Notenausgaben von Vokalchören oder Orgel verwendet werden (in C-notiert) ohne Stimmen umschreiben zu müssen.

Obwohl alle Bläser Instrumente mit Grundton B benutzten, erklingt der Ton so wie er auf den Noten notiert ist, da Posaunenchöre "klingend" spielen. Das steht im Gegensatz zu Blaskapellen, Orchestern o.ä., bei denen nicht alle Instrumente klingend spielen, hier muß eine extra Bearbeitung für einzelne Instrumente erfolgen.
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere