Sidebarmenu

Wir über uns

von Ingrid Fritz

Wir sind der „MONTAGSCHOR“ im evangelischen Kirchenchor Usingen. Wir wurden im Jahr 1998 von unserer bis heute amtierenden Chorleiterin Ingrid Baumann-Metzler ins Leben gerufen. „Montagschor“ deshalb so genannt, weil der „offizielle“ Kirchenchor donnerstags übt! Ursprünglich war damit beabsichtigt interessierten Laien, die Freude am Singen haben, eine Stimmbildungs-möglichkeit anzubieten, die als Vorbereitung für den späteren Eintritt in den „amtlichen“ Kirchenchor dienen sollte. Sehr schnell fanden sich so im Laufe der Zeit bis zu 15 Frauen (leider keine Männer!) im Alter zwischen 45 bis 85 Jahren zusammen, die mit Begeisterung gemeinsam sangen und sich auch untereinander so gut verstanden, dass sie beschlossen, ein eigenständiger Chor zu bleiben, um dabei - je nach Wunsch und Bedarf - auch im amtlichen Kirchenchor mitzusingen. Hin und wieder sorgten berufsbedingte Umzüge oder starke familiäre Inanspruchnahmen der Sängerinnen zu einer gewissen Fluktuation in unserem Chor, ohne jedoch dessen Fortbestehen zu gefährden. Es gibt, wie man so schön sagt, einen „harten Kern“, der sich über die Musik und das gemeinsame Singen auch menschlich näher gekommen ist.

Wir singen Montagabends von 19:00-20:30 Uhr im ev. Gemeindehaus geistliche und weltliche (überwiegend dreistimmige) Chormusik und sitzen meist danach noch ein wenig zum Gespräch zusammen. Und damit das Üben nicht nur zum reinen Selbstzweck gerät, treten wir auch in der Öffentlichkeit auf. Neben der selbstverständlichen Mitwirkung in Gemeindegottesdiensten singen wir zum Beispiel auch im Usinger Altenheim „Kortheuerhaus“ viermal im Jahr ein den Jahreszeiten entsprechendes Programm. Bei den traditionellen Herbst- und Weihnachtskonzerten des Kirchen- und des Posaunenchores singen wir ebenso wie bei den Advents-Seniorenfeiern in der Gemeinde. Besonders gerne gestalten wir hin und wieder Konzerte des Usinger Jungbläserchores „Brass Angels“ mit, einer musikalischen Formation die sich auf ähnliche Weise in der Gemeinde gebildet hat wie wir. Diese Veranstaltungen finden sogar - zum Beispiel in der Adventszeit - auf Einladung interessierter Gemeinden im Alt Dekanat Usingen statt.

Wir suchen selbstverständlich noch weitere Mitsängerinnen (gerne natürlich auch Mitsänger!) jeden Alters, die Lust haben auszuprobieren, wie entspannend, wohltuend und befreiend sich Singen auf Körper und Geist auswirken kann. „Chorgeist“ gibt es bei uns nicht, dafür aber eine fröhliche Gemeinschaft, in der man durchaus auch einen gewisse „Heimat“ finden kann, da auch das Gesellige und die persönliche, gegenseitige Zuwendung gepflegt wird. Darüber hinaus empfinden wir uns selbst auch durchaus als lebendigen Teil unserer Kirchengemeinde!
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere